Rufen Sie uns an: 0521.5576750

    Wir organisieren Wissen!

    Nach über 10 Jahren exklusiver Erfahrung im Bereich Wissensmanagement ist ck2 Ihr Partner, wenn es um die Begleitung auf dem Weg zur Wissensexzellenz geht. 

    Gemeinsam entwickeln wir passgenaue Konzepte für Ihre Wissensorganisation: individuell, innovativ und praktikabel.

    Unsere Kunden verstehen wir als unsere Partner, die wir in ihrer Entwicklung begleiten - von der Konzeptionierung bis hin zur Umsetzung unserer gemeinsamen Ideen. Den Ausgangspunkt unserer Überlegungen bildet dabei immer Ihre Unternehmensstrategie mit den zugehörigen Geschäftsprozessen.

    Uns können Sie vertrauen, denn der nachvollziehbare Nutzen der umgesetzten Maßnahmen für Ihr Unternehmen und für Ihre Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

    Das umfangreiche Leistungsangebot von ck2 bietet Ihnen die Sicherheit, immer die richtige Maßnahme für Ihre Wissensorganisation zu finden. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Das sagen unsere Kunden

    • Pia Rösler, Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe

      „Vielen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Transferplans! Der Plan sieht super aus und wir starten direkt nächste Woche mit dem Transfer der ersten Aspekte und mit der Erstellung von Screencasts. Danke für die gute Zusammenarbeit und weiterhin viel Erfolg bei Ihren zukünftigen Projekten!“

    • Stefan Becker, ViCon

       „Als Prozessexperten und Softwarehersteller ist es uns wichtig, unseren Kunden Know-how anzubieten, das über die Anwendungsmöglichkeiten unserer Prozessmanagement-Tools hinausgeht. Mit Herrn Keller haben wir einen Experten für Wissensmanagement gefunden, der für unser Seminar ‚Wissensmanagement im Fokus der ISO 9001:2015‘ ein echter Gewinn ist. Wir schätzen die professionelle Zusammenarbeit sehr und freuen uns auf weitere praxisbezogene Seminare!“ 

    • Norman Fass, Salzgitter Flachstahl

      „Wir standen vor der Herausforderung des Abteilungswechsels eines Mitarbeiters, der eine zentrale Position besetzt hat. Mit Unterstützung von Herrn Keller konnten wir einen Wissenstransferprozess vollziehen, der sehr detailliert und professionell ist. Vor allem das implizite Wissen über Beziehungen und Erfahrungen, das einen extrem wichtigen Faktor darstellt, wurde in einer bemerkenswerten Tiefe herausgearbeitet. Vor diesem Hintergrund kann der Wechsel des betreffenden Mitarbeiters nun reibungslos erfolgen!“

    • Julia Endt, SMA Solar Technology GmbH

      "Wir haben eine ausführliche Bewertung unserer Maßnahmen und Aktivitäten erhalten, sind als Impulsgeber und Austauschpartner anerkannt und vor allem hat es unsere positive Wirkung ins Unternehmen hinein verstärkt. Ein weiterer Punkt ist, dass wir durch die Transferveranstaltungen der EWO weitere tolle Austauschpartner kennengelernt und uns mit ihnen gut vernetzt haben. Daher kann ich die Teilnahme am EWO-Wettbewerb allen nur empfehlen."

    • Martina Wansner, Lebenshilfe Lübbecke

      „Die ersten beiden Termine von Wissen LiVe haben sich für mich schon gelohnt! Die Mischung aus theoretischen Inhalten und praktischer Anwendung gefällt mir sehr gut. Die inhaltlichen Impulse und vorgestellten Methoden des Trainers zwischen den Terminen in der eigenen Organisation auszuprobieren und beim nächsten Termin mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren ist ein wertvolles Konzept. Dabei gefällt mir besonders das gemeinsame Entwickeln neuer Ideen und der intensive Erfahrungsaustausch untereinander. Ich bin gespannt auf die nächsten Treffen.“

    • Nadine Griese, adp Gauselmann GmbH

      „Da Projektarbeit im Berufsalltag einen immer wichtigeren Stellenwert einnimmt, habe ich an den Seminaren „Projektmanagement Einführung“ und „Zusammenarbeit in Projektteams“ teilgenommen. Beide Seminare waren sehr praxisorientiert und standen unter dem Motto „learning by doing“. Die geringe Anzahl an Teilnehmern in den Lerngruppen machten die Seminare zu echten Intensivkursen. Von den wertvollen Inhalten und tollen Tipps der Referenten werde ich in meiner alltäglichen Arbeit auf jeden Fall profitieren. Die  Seminare kann ich daher wärmstens weiterempfehlen!“

    Marken und Initiativen